Balance im Berufsalltag: Psychologisches Wohlbefinden für Pädagogische Fachkräfte

Der Workshop für psychologisches Wohlbefinden und Resilienz richtet sich an Lehrerinnen und Erzieherinnen, die den hohen Anforderungen im Alltag gerecht werden müssen. In diesem Workshop vermittle ich praxisnahe Techniken und Strategien, um das eigene Wohlbefinden zu stärken und resilienter gegenüber Stress und Belastungen zu werden.


Lehrerinnen und Erzieherinnen stehen täglich vor großen Herausforderungen und tragen eine enorme Verantwortung. Psychisches Wohlbefinden und Resilienz sind daher entscheidend, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben. Wenn es ihnen selbst gut geht, können sie ihren Job richtig gut machen.

Denn so geht es uns allen: Wenn es uns nicht gut geht, reagieren wir oft nicht so, wie wir es uns wünschen, und fühlen uns danach schuldig. Dies führt zu Selbstkritik und verstärkt den Stress. Deshalb sind Selbstfürsorge und Stressresistenz so wichtig.

Dieser 4-stündige Workshop bietet wertvolle Unterstützung und praxisorientierte Methoden, um die eigene Balance zu finden und den Berufsalltag gestärkt und motiviert zu meistern. Indem sie lernen, gut für sich selbst zu sorgen, können Lehrerinnen und Erzieherinnen nicht nur ihr eigenes Wohlbefinden verbessern, sondern auch eine positive und unterstützende Lernumgebung für die Kinder schaffen.